Kooperationen

Das Institut für Erziehungswissenschaft zeichnet sich durch Interdisziplinarität, inneruniversitäre wie externe Kooperationen und durch Internationalisierung aus.

Aus dem Institut für Erziehungswissenschaft heraus wurde 2007 die Gründung des Zentrums für Bildungs- und Hochschulforschung (ZBH) initiiert. Das ZBH ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung der Universität Mainz, das aus der Arbeit des Interdisziplinären Arbeitskreises für Hochschul- und Bildungsforschung hervorgegangen ist. Im ZBH werden Fragestellungen untersucht, die im Kontext erhöhter Transformationsanforderungen an institutionalisierte Bildung entstehen beziehungsweise entstanden sind (http://www.zbh.uni-mainz.de).

Neben der mit dem ZBH institutionalisierten Form von Forschungskooperationen bestehen am Institut vielfältige nationale und internationale Kooperationen in den Arbeitsgruppen.